«Auf dieser CD zeigt sich Jury Clormann, in der Kombination mit Elisabeth Trechslin, musikalisch höchst interessant und ansprechend. Klanglich phänomenal, sehr differenzierte Tontechnik, verblüffende Leichtigkeit, präzise und gepflegte Interpretationen.

Sechs Werke von Astor Piazzolla, darunter die Weltersteinspielung der 4 Estaciones Porteñas-Tangos (Vier Jahreszeiten) für zwei Gitarren, werden umrahmt von sehr geschickt arrangierter traditioneller Musik aus Südamerika. Die CD vermittelt Konzertatmosphäre, man taucht in subtile Klangwelten, ein starkes Musikerlebnis.»